Romana Martorelli Vico wurde von Studenten der Scuola Normale Superiore in Pisa und ist ein Absolvent in der Geschichte der mittelalterlichen Philosophie an der Universität von Pisa. Nachdem sich mit Grammatik spekulativ, dafür Sorge zu tragen, der die Ausgabe der Quaestiones oben Priscian weniger als Gentile von Cingoli (Pisa 1985), hat sich sein Studium und seine Interessen auf die medizinische Aspekte des mittelalterlichen Denkens und Ausgaben von Texten. Neben verschiedenen Essays über den italienischen und ausländischen Zeitschriften, die veröffentlichten Ausgabe dell'Expositio Super capitulum De Generation embrionis Canonis Avicennae von Mondino en Liuzzi (Rom 1993), bearbeitet eine Frage anonym Umwelt Franziskaner auf intensione und den Erlaß von wesentlicher Bedeutung (Picenum Seraphicum 2002 ), Veröffentlicht ein Volumen Medizin und Philosophie. Für eine Geschichte dell'embriologia mittelalterlichen in der dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert (Mailand 2002), hat die kritische Ausgabe von De formatione corporis huma- im Mutterleib von Egidio Romano (Florenz, SISMEL, Korsisch Druck). Mit dem Lehrstuhl für die Geschichte der mittelalterlichen Philosophie an der Universität von Pisa. Er ist Mitglied der Nationalen Kommission Scientific Publishing "Die Medical School Salernitana. Er lehrt einen Vertrag Geschichte mittelalterlichen Philosophie an der Universität von Urbino.